Hans H. Hiebel

Hans Helmut Hiebel, 1941 in Reichenberg (heute Liberec, Tschechien) geboren und 1946 nach Bayern ausgesiedelt, lebte in Füssen, Erlangen, Brighton und ist seit 1985 in Graz als Professor für Neuere deutsche Literatur tätig.

Hans H. Hiebel: Und keine Wiederkehr

Cover
Edition Keiper, Graz 2010
ISBN 9783950276138, Gebunden, 292 Seiten, 19.80 EUR
Die längere Geschichte "Und keine Wiederkehr" zeigt die Kindheit des Autors in romanartiger Form. Motto des Buches ist das Kinderlied "Maikäfer flieg, der Vater ist im Krieg", womit angedeutet wird, dass…

Hans H. Hiebel / Heinz Hiebler / Karl Kogler / Herwig Walitsch: Große Medienchronik

Wilhelm Fink Verlag, München 1999
ISBN 9783770533329, Broschiert, 1095 Seiten, 50.11 EUR
Medien sind keine Erfindung unserer Zeit, sie sind so alt wie die menschlichen Bedürfnisse, sich mitzuteilen oder Spuren zu hinterlassen und bilden die materielle Basis für die Konstitution kultureller…