Hans Georg Behr

Hans-Georg Behr, 1937 in Wien geboren, ist Publizist und Hanfexperte. Er lebt in Hamburg.

Hans Georg Behr: Fast ein Nomade.

Cover: Hans Georg Behr. Fast ein Nomade -  . Zsolnay Verlag, Wien, 2009.
Zsolnay Verlag, Wien 2009
Hintergründig-komisch erzählt Hans-Georg Behr in seiner Autobiografie ein Stück verrückt-phantastischer Zeitgeschichte. Sie beginnt, wo Behrs "Fast eine Kindheit" (2002) endete, nämlich Anfang der fünfziger…

Hans Georg Behr: Fast eine Kindheit.

Cover: Hans Georg Behr. Fast eine Kindheit. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2002.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2002
Alle Autobiografien lügen. Das sind wir, seit Rousseaus Bekenntnissen, gewöhnt. Nicht immer liegt es an der Eitelkeit der Autoren oder daran, daß sie uns ein X für ein U vormachen wollen. Noch schwerer…