Gyburg Radke

Gyburg Radke ist Privatdozentin am Seminar für Klassische Philologie der Universität Marburg und Trägerin des Leibniz-Preises 2006.

Gyburg Radke: Die Kindheit des Mythos. Die Erfindung der Literaturgeschichte in der Antike.

Cover: Gyburg Radke. Die Kindheit des Mythos - Die Erfindung der Literaturgeschichte in der Antike.. C. H. Beck Verlag, München, 2007.
C. H. Beck Verlag, München 2007
Die Protagonisten sind alle bekannt - unter ihnen finden wir Zeus und Apollon, Herakles und Achill. Doch begegnen uns diese tragenden Gestalten der griechischen Mythologie in den Versen hellenistischer…

Gyburg Radke: Das Lächeln des Parmenides. Proklos' Interpretationen zur Platonischen Dialogform

Cover: Gyburg Radke. Das Lächeln des Parmenides - Proklos' Interpretationen zur Platonischen Dialogform. Walter de Gruyter Verlag, München, 2006.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin und New York 2006
Warum hat Platon Dialoge geschrieben? Diese Frage formuliert eines der größten Rätsel der Philosophiegeschichte. Das Buch diskutiert die Antwortversuche der gegenwärtigen Platonforschung, präsentiert…