Gisela Getty

Gisela Getty wurde in Kassel  geboren und ist die Zwillingsschwester von Jutta Winkelmann. Von 1966 bis 1970 studierte sie Grafik, Film und Fotografie an der Kunstakademie in Kassel. Mit Jutta und Adolf Winkelmann gründete sie das "Kasseler Filmkollektiv". Sie war verheiratet mit dem Ölerben John Paul Getty, der unter nie ganz geklärten Umständen 1972 in Rom entführt wurde und erst gegen Zahlung eines Lösegelds freikam. Heute lebt sie als Fotografin und Autorin in München.

Gisela Getty/Jutta Winkelmann: The Twins.

Cover: Gisela Getty / Jutta Winkelmann. The Twins. Blumenbar Verlag, Berlin, 2010.
Blumenbar Verlag, Berlin 2010
Ein Bildband, der vom Leben der "Twins" Jutta Winkelmann und Gisela Getty erzählt. In den frühen Siebzigern brechen sie auf, lernen in Rom den Millardärssohn Paul Getty III kennen und lieben, sind mit…

Gisela Getty/Jutta Winkelmann: Die Zwillinge. oder: Vom Versuch, Geist und Geld zu küssen

Cover: Gisela Getty / Jutta Winkelmann. Die Zwillinge - oder: Vom Versuch, Geist und Geld zu küssen. Weissbooks, Frankfurt am Main, 2008.
Weissbooks, Frankfurt am Main 2008
Unter Mitarbeit von Jamal Tuschick. Zwei Mädchen, hübsch, unzertrennlich, begabt, die Sterntaler genannt. Sie wirbeln durch das Kassel der Fünfziger, studieren Kunst, machen Filme in den Sechzigern,…