Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Giordano Bruno

Giordano Filippo Bruno, geboren 1548 in Nola bei Neapel, trat 1563 in den Dominikanerorden ein, verließ ihn 1580 jedoch wegen seiner pantheistischen Weltsicht. Bruno knüpfte an die Gedanken der stoischen Antike an, nach denen Gott identisch mit der Natur ist. Wegen der Differenzen mit der Kirche lebte Bruno u.a. auch in Deutschland. Wegen seiner Lehren von der Unendlichkeit der Welt wurde ihm in Venedig schließlich der Prozess gemacht. Nach langjährigem Gefängnisaufenthalt wurde er am 17. Februar 1600 in Rom auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Brunos Naturphilosophie beeinflusste unter anderem Spinoza, Herder, Goethe, Jacobi, Schelling und Leibniz, der das Monaden-Modell übernahm.

Giordano Bruno: Giordano Bruno: Werke. Band 3: Über die Ursache, das Prinzip und das Eine

Cover: Giordano Bruno. Giordano Bruno: Werke - Band 3: Über die Ursache, das Prinzip und das Eine. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2007.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2007, ISBN 9783787318032, Gebunden, 537 Seiten, 148,00 EUR
In "De la causa, principio et uno" (wahrscheinlich 1584) entwirft Giordano Bruno so etwas wie seine Metaphysik, d. h. seine Prinzipienlehre oder "Theorie der ersten Ursachen des… mehr lesen

Giordano Bruno: Giordano Bruno: Werke. Band 4: Über das Unendliche, das Universum und die Welten

Cover: Giordano Bruno. Giordano Bruno: Werke - Band 4: Über das Unendliche, das Universum und die Welten. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2007.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2007, ISBN 9783787318049, Gebunden, 427 Seiten, 114,00 EUR
De l'infinito, universo et mondi. Italienisch-deutsch. Übersetzung, Einleitung und Kommentar von Angelika Bönker-Vallon. "De l'infinito, universo e mondi" ist ein eindrucksvolles Dokument neuzeitlichen Denkens, in dem sich… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Gregor Reisch: Margarita Philosophica (Basel 1517). Erste deutsche Übersetzung mit Einführung und Literaturangaben übersetzt von Otto und Eva Schönberger. Die Übersetzung ist gedruckt unter Wiederabdruck der Holzschnitte im Text wie in der Originalausgabe der Ausgabe von 1517

Cover: Gregor Reisch. Margarita Philosophica (Basel 1517) - Erste deutsche Übersetzung mit Einführung und Literaturangaben übersetzt von Otto und Eva Schönberger. Die Übersetzung ist gedruckt unter Wiederabdruck der Holzschnitte im Text wie in der Originalausgabe der Ausgabe von 1517. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2016.
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2016, ISBN 9783826059438, Gebunden, 562 Seiten, 98,00 EUR
Aus dem Lateinischen von Otto und Eva Schönberger. Gregor Reisch war Hochschullehrer und Mönch. Zwischen 1503 und 1519 erschienen fünf von Reisch autorisierte Drucke der Margarita Philosophica und… mehr lesen

Elmar Schenkel: Keplers Dämon. Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft

Cover: Elmar Schenkel. Keplers Dämon - Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016, ISBN 9783100735676, Gebunden, 400 Seiten, 24,99 EUR
Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne? Was Sherlock… mehr lesen

Christine Christ-von Wedel: Erasmus von Rotterdam. Ein Porträt

Cover: Christine Christ-von Wedel. Erasmus von Rotterdam - Ein Porträt. Schwabe Verlag, Basel, 2016.
Schwabe Verlag, Basel 2016, ISBN 9783796535239, Kartoniert, 192 Seiten, 17,50 EUR
Mit neun Karikaturen von Albert de Pury. Erasmus von Rotterdam (1466/67-1536) zählt zu den noch heute weitum bekannten Humanisten. Mit seiner griechisch-lateinischen Ausgabe des Neuen Testaments und seinen… mehr lesen

David Nirenberg: Anti-Judaismus. Eine andere Geschichte des westlichen Denkens

Cover: David Nirenberg. Anti-Judaismus - Eine andere Geschichte des westlichen Denkens. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406675317, Gebunden, 587 Seiten, 39,95 EUR
Aus dem Englischen von Martin Richter. Anti-Judaismus gilt als eine irrationale Abweichung vom westlichen Denkweg hin zu Freiheit, Toleranz und Fortschritt. David Nirenberg zeigt demgegenüber anhand zahlreicher -… mehr lesen

Antoine Compagnon: Ein Sommer mit Montaigne.

Cover: Antoine Compagnon. Ein Sommer mit Montaigne. Ullstein Verlag, Berlin, 2014.
Ullstein Verlag, 2014, ISBN 9783550080715, Gebunden, 176 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen übersetzt von Lis Künzli. "Lebe den Moment! Sei gesellig! Arbeite nicht zu viel! Auf in die Natur!" Solche Aufforderungen hört man gern - vor allem,… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Sarah Bakewell: Wie soll ich leben?. oder Das Leben Montaignes in einer Frage und zwanzig Antworten

Bestellen bei buecher.deCover: Sarah Bakewell. Wie soll ich leben? - oder Das Leben Montaignes in einer Frage und zwanzig Antworten. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013, ISBN 9783406639692, Gebunden, 416 Seiten, 24,95 EUR
Mit 14 Abbildungen und 2 Karten. Aus dem Englischen von Rita Seuß. Sarah Bakewell erzählt das Leben Montaignes und beantwortet zugleich unsere Fragen nach einem guten Leben. Lebe… mehr lesen

Erasmus von Rotterdam: Das Lob der Torheit.

Bestellen bei buecher.deCover: Erasmus von Rotterdam. Das Lob der Torheit. Manesse Verlag, Zürich, 2011.
Manesse Verlag, Zürich 2011, ISBN 9783717540847, Gebunden, 176 Seiten, 59,95 EUR
Aus dem Lateinischen, kommentiert und mit einem Nachwort von Kurt Steinmann. Mit Bildern von Cornelia Schleime. Die Weltherrscherin Torheit verkündet die Wahrheit, und sie tut es lachend: Dank… mehr lesen

Ross King: Machiavelli. Philosoph der Macht

Bestellen bei buecher.deCover: Ross King. Machiavelli - Philosoph der Macht. Albrecht Knaus Verlag, München, 2009.
Albrecht Knaus Verlag, München 2009, ISBN 9783813503487, Gebunden, 287 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Stefanie Kremer. Mit Abbildungen. Niccolo Machiavelli liebte das Leben, machte sich wenig Illusionen über die Natur des Menschen und verfolgte konsequent die Interessen seiner… mehr lesen

Kurt Flasch: Kampfplätze der Philosophie. Große Kontroversen von Augustin bis Voltaire

Bestellen bei buecher.deCover: Kurt Flasch. Kampfplätze der Philosophie - Große Kontroversen von Augustin bis Voltaire. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2008, ISBN 9783465040552, Kartoniert, 362 Seiten, 34,00 EUR
Kurt Flasch analysiert die gut dokumentierten, großen Kontroversen im christlichen Mittelalter, die Auseinandersetzung Erasmus-Luther und die Streitfragen, die der friedliebende Leibniz mit John Locke und Pierre Bayle… mehr lesen

Hans Stilett: Von der Lust, auf dieser Erde zu leben. Wanderungen durch Montaignes Welten. Ein Kommentarband anderer Art

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Stilett. Von der Lust, auf dieser Erde zu leben - Wanderungen durch Montaignes Welten. Ein Kommentarband anderer Art. Eichborn Verlag, Köln, 2008.
Eichborn Verlag, Berlin 2008, ISBN 9783821858425, Gebunden, 272 Seiten, 24,95 EUR
Mit 19 Abbildungen. "Er hat die menschliche Natur schlechthin geschildert", sagte einst Voltaire über Montaigne, und: "Er ist ein Mensch, der immer geliebt werden wird". Kaum jemand… mehr lesen

Archiv: Buchautoren