Germaine Greer

Germaine Greer wurde am 19.01.1939 in Melbourne geboren. Sie studierte an den Universitäten Melbourne, Sidney und Cambridge und promovierte über Shakespeares frühe Komödien. Die Professorin für Englische Literatur und Komparatistik an der englischen Warwick University lebt seit 1964 in Großbritannien. Weltweit bekannt wurde die streitbare Feministin und Erfolgsautorin mit ihrem Werk "Der weibliche Eunuch". Unter dem Pseudonym Rose Blight veröffentlichte sie den Kurzgeschichtenband "Heckengeflüster".

Germaine Greer: Der Knabe.

Cover: Germaine Greer. Der Knabe. Gerstenberg Verlag, Hildesheim, 2003.
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2003
Aus dem australischen Englisch von Sylvia Strasser. Mit 200 Abbildungen, davon 150 in Farbe. Mit "Der Knabe" bricht Germaine Greer wieder einmal Tabus: Nicht die Frau, sondern der Knabe, der Jüngling…

Germaine Greer: Die ganze Frau. Körper Geist Liebe Macht

Cover: Germaine Greer. Die ganze Frau - Körper Geist Liebe Macht. dtv, München, 2000.
dtv, München 2000
Aus dem Amerikanischen von Susanne Althoetmar-Smarczyk.Wo steht die Frauenbewegung heute? Germaine Greer, die scharfzüngigste und umstrittenste Autorin des Feminismus bezieht in diesem Buch Stellung und…