Gerhard Schulz

Professor Dr. Gerhard Schulz, geboren 1924 in Sommerfeld (Niederlausitz), wurde 1962 nach Tübingen berufen und begründete an der dortigen Universität das Seminar für Zeitgeschichte.

Gerhard Schulz: Geschichte im Zeitalter der Globalisierung.

Cover: Gerhard Schulz. Geschichte im Zeitalter der Globalisierung. Walter de Gruyter Verlag, München, 2004.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2004
Erstmals in deutscher Sprache liegt hiermit eine umfassende Darstellung globaler Entwicklungen von der Vorgeschichte des zweiten Weltkrieges bis zur Gegenwart vor. Mit Blick auf die zentrale Bedeutung…

Gerhard Schulz: Europa und der Globus. Staaten und Imperien seit dem Altertum

Cover: Gerhard Schulz. Europa und der Globus - Staaten und Imperien seit dem Altertum. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
In diesem Buch, das politische, Wirtschafts- und Geistesgeschichte vereint, beleuchtet der Tübinger Historiker Gerhard Schulz die europäische Geschichte und die Formen ihres staatlichen Zusammenlebens…