Gerhard Müller

Gerhard Müller, geboren 1929 in Marburg, studierte Evangelische Theologie in Marburg an der Lahn, Göttingen und Tübingen. Er war Professor für Historische Theologie an die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Göttingen. Außerdem war er Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Braunschweig.

Gerhard Müller: Theologische Realenzyklopädie. Studienausgabe. 36 Bände: Aaron bis Zypern

Cover: Gerhard Müller (Hg.). Theologische Realenzyklopädie. Studienausgabe - 36 Bände: Aaron bis Zypern. Walter de Gruyter Verlag, München, 2006.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2006
Herausgegeben von Gerhard Müller. In Gemeinschaft mit Horst Balz, James K. Cameron, Christian Grethlein, Stuart G. Hall, Brian Hebblethwaite, Karl Hoheisel, Wolfgang Janke, Volker Leppin, Knut Schäferdiek,…

Gerhard Müller: Theologische Realenzyklopädie. Band 36: Wiedergeburt - Zypern

Cover: Gerhard Müller (Hg.). Theologische Realenzyklopädie - Band 36: Wiedergeburt - Zypern. Walter de Gruyter Verlag, München, 2005.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2005
Insgesamt 36 Bände. Herausgegeben von Gerhard Müller in Gemeinschaft mit Horst Balz, James K. Cameron, Christian Grethlein, Stuart G. Hall, Brian L. Hebblethwaite, Karl Hoheisel; Wolfgang Janke, Volker…