Frode Grytten

Frode Grytten, 1960 geboren, wuchs in der kleinen Industriestadt Odda in Norwegen auf. Seit 1983 sind mehrere Bände mit Gedichten und Kurzgeschichten erschienen. Frode Grytten lebt als Schriftsteller und Journalist im norwegischen Bergen. Für 'Was im Leben zählt' erhielt er 1999 den Brageprisen, den höchst dotierten Literaturpreis in Norwegen.

Frode Grytten: Ein ehrliches Angebot. Roman

Cover: Frode Grytten. Ein ehrliches Angebot - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2012.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2012
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. Zwei Männer kommen auf sehr unterschiedliche Art zu Wohlstand und riskieren alles, als sie ihn zu verlieren drohen. Harold Lunde hat seine Kunden sein Leben…

Frode Grytten: Eine Frau in der Sonne. Liebesgeschichten zu Bildern von Edward Hopper

Cover: Frode Grytten. Eine Frau in der Sonne - Liebesgeschichten zu Bildern von Edward Hopper. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2009.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2009
Zehn miteinander verbundene Geschichten, die von zehn Bildern von Edward Hopper inspiriert sind, von ihnen ausgehen oder zu ihnen hinführen: Sie handeln von der Liebe, von Treue, Affären, Trennungen und…

Frode Grytten: Die Raubmöwen besorgen den Rest. Kriminalroman

Cover: Frode Grytten. Die Raubmöwen besorgen den Rest -  Kriminalroman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2006.
Nagel und Kimche Verlag, München 2006
Im norwegischen Städtchen Odda geschieht ein Mord. Der 38- jährige Journalist Robert Bell soll für ein Provinzblatt berichten. Aber je tiefer Bell gräbt, je näher er den Motiven der vermeintlich rassistischen…

Frode Grytten: Was im Leben zählt. Roman

Cover: Frode Grytten. Was im Leben zählt - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2001.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2001
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. Seit Jahren wünscht sich die Mutter sehnlichst eine nette Verlobte für ihren Sohn. Als die alte Dame krank wird, beschließt er, ihr eine Freude zu machen. Auf…