Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling

Der Philosoph Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling, geboren 1775 in Leonberg, verheiratet seit 1803 mit Karoline Schelling, studierte im Stift zu Tübingen. Er war mit Hegel und Hölderlin befreundet. Schelling lehrte in Jena, Würzburg, Erlangen, München und Berlin, war eng mit dem Kreis der Romantiker verbunden und gehörte zu den Hauptvertretern des deutschen Idealismus. Er starb 1854 in Ragz. Hauptwerke: "System des transzendentalen Idealismus" 1800; "Über das Wesen der menschlichen Freiheit" 1809.

Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling: F.W.J. Schelling: Werke. Band 8: Schriften 1799-1800

Cover: Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling. F.W.J. Schelling: Werke - Band 8: Schriften 1799-1800. Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt, 2004.
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart 2004
Herausgegeben von Manfred Durner und Wilhelm G. Jacobs. Unter Mitwirkung von Peter Kolb.Herausgegeben von Manfred Durner und Wilhelm G. Jacobs. Unter Mitwirkung von Peter Kolb. Die Monografie "Einleitung…

Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling: Weltalter-Fragmente. Aus den Manuskripten des Berliner Nachlasses. 2 Bände

Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart - Bad Cannstatt 2002
Herausgegeben von Klaus Grotsch. Mit einer Einleitung von Wilhelm Schmidt-Biggemann.

Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling: Band 1: Briefwechsel 1786 bis 1799. Historisch-kritische Ausgabe, Reihe III: Briefe

Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart 2001
Herausgegeben im Auftrag der Schelling-Kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften von Irmgard Möller und Walter Schieche.

Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling: Von der Weltseele - eine Hypothese der höhern Physik zur Erklärung des allgemeinen Organismus (1798). Historisch-kritische Ausgabe. Reihe I. Werke. Band 6

Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart 2000
Herausgegeben im Auftrag der Schelling-Kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften von Jörg Jantzen unter Mitwirkung von Thomas Kisser. Mit Band 6 der Werkreihe liegt F.W.J. Schellings zweites…