Friedrich Schorlemmer

Friedrich Schorlemmer, 1944 in Wittenberge/Elbe geboren, aufgewachsen in der Altmark, studierte Theologie. Von 1978 bis 1992 Dozent am Evangelischen Predigerseminar und Prediger an der Schloßkirche in Wittenberg, seit 1992 Studienleiter an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt in der Lutherstadt Wittenberg. 1989 erhielt er für sein Wirken die Carl-von-Ossietzky-Medaille der Internationalen Liga für Menschenrechte und 1993 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. 2009 wurde Friedrich Schorlemmer mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Gregor Gysi / Friedrich Schorlemmer: Was bleiben wird

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783351035990, Gebunden, 294 Seiten, 19.95 EUR
Vor der Wende standen sie auf verschiedenen Seiten: Gregor Gysi, Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Anwalt, und Friedrich Schorlemmer, Pfarrerssohn und Oppositioneller. In diesem sehr persönlichen…

Friedrich Schorlemmer: Klar sehen und doch hoffen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783351027506, Gebunden, 523 Seiten, 22.99 EUR
Friedrich Schorlemmer vergewissert sich in dieser Autobiografie seiner Wurzeln und zeigt, wie man sich im Wandel treu bleiben kann. Hier spricht ein Pazifist, der zivile Alternativen bei der Lösung jeglicher…

Friedrich Schorlemmer / Hans-Dieter Schütt: Friedrich Schorlemmer

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783360021229, Gebunden, 256 Seiten, 16.95 EUR
Er war in der DDR einer der führenden Bürgerrechtler - und ist es in der Bundesrepublik geblieben: Friedrich Schorlemmer. In Gesprächen mit Hans-Dieter Schütt erzählt er über Morgengeier und Hoffnungstauben,…

Friedrich Schorlemmer: Absturz in die Freiheit

Aufbau Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783746670294, Gebunden, 265 Seiten, 8.64 EUR
Friedrich Schorlemmer hat als Mitbegründer der Oppositionsbewegung in der DDR stets auf die Dialektik von Frieden, Freiheit, Menschen- und sozialen Rechten orientiert. Ebenso streitbar übt er in seinem…