Fredi Lerch

Fredi Lerch, geboren 1954, ist seit 1982 Journalist und Redaktor bei der WochenZeitung (WoZ). Er lebt in Bern.

Fredi Lerch: Echsenland. Lyrische Chronik

Cover: Fredi Lerch. Echsenland - Lyrische Chronik. Rotpunktverlag, Zürich, 2005.
Rotpunktverlag, Zürich 2005
Fredi Lerchs Gedichtband Echsenland ist eine lyrische Chronik. In Abschnitten mit jeweils mehreren Gedichten, die der Dichter mit dem entsprechenden Jahr überschreibt, lässt er die Jahre 1990 bis 2004…

Fredi Lerch: Muellers Weg ins Paradies. Nornkonformismus im Bern der sechziger Jahre

Cover: Fredi Lerch. Muellers Weg ins Paradies - Nornkonformismus im Bern der sechziger Jahre. Rotpunktverlag, Zürich, 2001.
Rotpunktverlag, Zürich 2001
Der Nonkonformismus der sechziger Jahre: Jugendszenen haben literarische Ambitionen. Sehr zum Ärger des Establishments, sie beschimpfen die "Keller-Poeten" als "Nonkonformisten". Diese verstehen das als…