Franz M. Wuketits

Franz M. Wuketits, geboren 1955, Wissenschaftstheoretiker und Biologe, ehemaliger Direktor des Konrad-Lorenz-Instituts für Evolutions- und Kognitionsforschung, lehrt als Professor an den Universitäten Graz und Wien. Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Staatspreis für Wissenschaftliche Publizistik.

Franz M. Wuketits: Bioethik. Eine kritische Einführung

Cover: Franz M. Wuketits. Bioethik - Eine kritische Einführung. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
Bioethische Fragestellungen sind in der öffentlichen Diskussion stark präsent. Dazu zählen Fragen der Medizinethik - wie Geburtenkontrolle, Transplantationsmedizin oder Sterbehilfe -, der Tierethik und…

Franz M. Wuketits: Der Tod der Madame Curie. Forscher als Opfer der Wissenschaft

Cover: Franz M. Wuketits. Der Tod der Madame Curie - Forscher als Opfer der Wissenschaft. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
Hinter vielen wissenschaftlichen, uns heute ganz selbstverständlichen Einsichten und Erkenntnissen verbergen sich oft tragische, gelegentlich auch bizarre Schicksale derjenigen, denen wir unseren Wissenszuwachs…