Buchautor

Francis Spufford

Francis Spufford, geboren 1964, ist in England seit langem bekannt als Autor erzählender Sachbücher. Er hat mit seinen auch literarisch ambitionierten Werken schon zahlreiche Preise gewonnen, darunter den Somerset Maugham Award, den Sunday Times Young Writer of the Year Prize und den Writers' Guild Award für das beste Sachbuch des Jahres. Der Autor lebt in der Nähe von Cambridge.

Francis Spufford: Neu-York. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498064471, Gebunden, 400 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Jan Schönherr. 1746 in einer kleinen englischen Kolonialstadt an der Spitze der Insel Manhattan: Neu-York wirkt auch Jahrzehnte nach der Eroberung durch die Briten immer noch recht…

Francis Spufford: Rote Zukunft

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2012
ISBN 9783499257513, Taschenbuch, 576 Seiten, 14.99 EUR
Aus dem Englischen übersetzt von Jan Valk. Es gab eine Zeit nach Stalins Tod, da glaubten nicht wenige in Ost und West, die Sowjetunion werde den Westen bald technisch und wirtschaftlich überholt haben.…