Florian Rötzer

Florian Rötzer, geboren 1953 in München, studierte dort Philosophie. Er lebt als freier Autor, Publizist und Medientheoretiker in München. Er ist Chefedakteur des Online-Magazins Telepolis, welches er 1996 mitbegründete.

Florian Rötzer: Smart Cities im Cyberwar.

Cover: Florian Rötzer. Smart Cities im Cyberwar. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2015
Überall auf der Welt wachsen die Städte und werden zu Megacities, es entstehen dicht vernetzte urbane Korridore. Militärstrategen bereiten sich auf militärische Interventionen in Megacities vor, deren…

Rudolf Maresch/Florian Rötzer: Cyberhypes. Möglichkeiten und Grenzen des Internet

Cover: Rudolf Maresch / Florian Rötzer (Hg.). Cyberhypes - Möglichkeiten und Grenzen des Internet. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2001.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
Rasant hat sich nach 1989 das Internet von einer Militärtechnologie zu einem Massenmedium entwickelt, mittlerweile aber weicht die Euphorie einer reflektierteren Betrachtung. 13 Experten aus fünf Ländern,…