Florence Aubenas

Florence Aubenas, geboren 1961, arbeitete 20 Jahre lang bei der Tageszeitung Liberation, wechselte dann zum Nouvel Observateur. Sie wurde unter anderem durch ihre fünfmonatige Geiselhaft im Irak 2005 bekannt.

Florence Aubenas: Putze. Mein Leben im Dreck

Cover: Florence Aubenas. Putze - Mein Leben im Dreck. Pendo Verlag, München, 2010.
Pendo Verlag, München 2010
Aus dem Französischen von Gaby Wurster. Anfang 2009 meldet sich die Journalistin Florence Aubenas unter ihrem richtigen Namen, aber mit gefärbten Haaren und Brille, in einer fremden Stadt arbeitssuchend,…