Fernando Aramburu

Fernando Aramburu wurde 1959 in San Sebastián geboren. Er ist Lyriker ? die Universität des Baskenlandes ehrte ihn 1993 mit einer Gesamtausgabe ? und Prosaschriftsteller. Sein erster Roman "Limonenfeuer" wurde 1997 mit dem Madrider Literaturpreis Ramón Gómez de la Serna ausgezeichnet. Aramburu lebt seit 1985 in Deutschland

Fernando Aramburu: Limonenfeuer.

Cover: Fernando Aramburu. Limonenfeuer. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2000.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
Aus dem Spanischen von Ulrich Kunzmann. Hilario hat im Radio gehört, daß sich am Nachmittag ein Zirkel interessierter Literaten im Café trifft. Das ist seine Chance, denn heimlich träumt er von einer…