Federico Fellini

Federico Fellini, 1920 in Rimini geboren, war einer der bedeutendsten Regisseure des italienischen Nachkriegskinos, das er mit seinen phantastischen Visionen und "fellinianischen Bildern" prägte. Zu seinen größten Erfolge zählen die Filme "La Strada", "La dolce vita" und "8 1/2". Fellini starb 1993 in Rom.

Federico Fellini: Das Buch der Träume.

Cover: Federico Fellini. Das Buch der Träume. Rolf Heyne Collection, Hamburg, 2007.
Rolf Heyne Collection, München 2007
Aus dem Italienischen von Christel Galliani. Herausgegeben von Tullio Kezich und Vittorio Boarini. Mit einem Beitrag von Vincenzo Mollica. Die Welt, die der große italienische Regisseur in seinem Traum-Kino…

Federico Fellini/Georges Simenon: Federico Fellini / Georges Simenon: Briefwechsel. 2 CDs

Kein und Aber Records, Zürich 2001
125 Minuten Laufzeit. Gelesen von Mario Adorf und Otto Sander. Mit einem Vorwort von Claude Gauteur und einem Gespräch von Georges Simenon mit Federico Fellini 1997.