Federico Fellini, Georges Simenon

Federico Fellini / Georges Simenon: Briefwechsel

2 CDs
Kein und Aber Records, Zürich 2001
ISBN 9783036911045
CD, 25,05 EUR

Klappentext

125 Minuten Laufzeit. Gelesen von Mario Adorf und Otto Sander. Mit einem Vorwort von Claude Gauteur und einem Gespräch von Georges Simenon mit Federico Fellini 1997.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 30.08.2001

Wie gut: Die beiden Briefpartner haben sich etwas zu sagen. Konrad Heidkamp indes weiß auch, wieso: "Sie sind verschieden genug." Einerseits der unstete, viel ältere Simenon, "der erklärt und zart deutet", andererseits der "verwurzelte" Fellini, der "Dauerkrisen ausschmückt" und über ungeliebte Projekte klagt. Diese über 29 Jahre Korrespondenz zu beobachtende Konstellation nun also auf CD. Und Heidkamp ist zufrieden: Wenn Adorf ihn auf Dauer auch einschläfert, die beiden Sprecher, erklärt er, entsprechen dem Bild: "in schlichter Strenge und fülligem Singsang." Auch die Kürzung des Textkonvoluts findet Heidkamp gelungen. Und schließlich ist das Ganze "sinnvoll unterbrochen von drei Teilen jenes legendären Interviews, das der 'Journalist' Simenon mit dem 'Zauberer' Fellini 1977 für den 'L'Express' führte."