Ernst Mühlemann

Ernst Mühlemann, geboren 1930 in Illhart, studierte Pädagogik, Germanistik und Geschichte in Zürich, Paris, und Florenz. Von 1983 bis 1999 war er Nationalrat der FDP im Schweizer Parlament und Mitglied der Außenpolitischen Kommission. Von 1992 bis 1999 war er Mitglied des Europarates, ab 1998 dessen Vizepräsident.

Ernst Mühlemann: Augenschein. Als Schweizer Parlamentarier an aussenpolitischen Brennpunkten

Cover: Ernst Mühlemann. Augenschein - Als Schweizer Parlamentarier an aussenpolitischen Brennpunkten. Huber Verlag, Bern, 2004.
Huber Verlag, Frauenfeld 2004
Als Schattenaussenminister bezeichnete ihn die NZZ. Als Nationalrat forderte er unser Milizparlament, als Diplomat und als Chefrapporteur des Europarates verhandelte er mit Gorbatschow, Putin und Schewardnaze.…