Emily Dickinson

Emily Dickinson wurde 1830 in Amherst, Massachusetts, geboren, wo sie 1886 starb. Dass sie Zeit ihres Lebens im väterlichen Haus lebte und sich ganz ihrer Dichtung widmete, wurde zur Legende: "I do not cross my Father's ground to any House or town", schrieb sie in einem Brief an T.W. Higginson, der der erste Herausgeber ihrer Gedichte werden sollte, nachdem sie selbst es vorgezogen hatte, ihre Gedichte nicht zu veröffentlichen.

Emily Dickinson: Emily Dickinson: Sämtliche Gedichte. Zweisprachig

Cover: Emily Dickinson. Emily Dickinson: Sämtliche Gedichte - Zweisprachig. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
Aus dem Amerikanischen von Gunhild Kübler. Die erste deutsche Gesamtausgabe von Emily Dickinsons rund 1800 Gedichten zeigt die ganze Vielfalt ihrer Themen, ihren Einfallsreichtum im Formalen und ihre…

Emily Dickinson: Emily Dickinson: Gedichte. CD. Deutsch-Englisch

Cover: Emily Dickinson. Emily Dickinson: Gedichte - CD. Deutsch-Englisch. Kein und Aber Records, Zürich, 2007.
Kein und Aber Records, Zürich 2007
1 CD, Laufzeit 75 Minuten. Vorgetragen von Julika Jenkins. Ausgewählt von Gunhild Kübler. Sie ging als eine der erstaunlichsten Gestalten in die Literaturgeschichte ein: Emily Dickinson, die unbekannte…

Emily Dickinson: Emily Dickinson - Gedichte. englisch und deutsch

Cover: Emily Dickinson. Emily Dickinson - Gedichte - englisch und deutsch. Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München 2006
Herausgegeben, übersetzt und mit einem Nachwort von Gunhild Kübler. Emily Dickinsons unerschrockene Herzenserforschung, ihr zauberspruchhafter Ton und ihr sprachlicher Eigensinn sind einzigartig. Weltweit…

Emily Dickinson: Wilde Nächte. Ein Leben in Briefen

Cover: Emily Dickinson. Wilde Nächte - Ein Leben in Briefen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
Aus dem Englischen von Uda Strätling. Emily Dickinson ist die größte Dichterin Amerikas, aber für ihre Zeitgenossen war sie auch die unbekannteste: von ihren über 1780 Gedichten wußte nur eine Handvoll…

Emily Dickinson: Biene und Klee. 51 Shorter Poems. Amerikanisch/Deutsch

Cover: Emily Dickinson. Biene und Klee - 51 Shorter Poems. Amerikanisch/Deutsch. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2002.
Urs Engeler Editor, Weil am Rhein 2002
Emily Dickinson ist nicht nur Amerikas größte Dichterin, ihre Gedichte voller Anmut und Eigensinn gehören zum Schönsten im Schatz der Weltpoesie. Unsere Ausgabe präsentiert eine Auswahl ihrer kürzeren…

Emily Dickinson: Emily Dickinson: Dichtungen. 2. Auflage, erweiterte Neuausgabe

Cover: Emily Dickinson. Emily Dickinson: Dichtungen - 2. Auflage, erweiterte Neuausgabe. Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz, 2001.
Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz 2001
Aus dem Amerikanischen übersetzt und herausgegeben von Werner von Koppenfels.