Egmont R. Koch

Egmont R. Koch, geboren 1950, studierte Biochemie. Seit 1980 produziert er regelmäßig Fernseh-Dokumentationen und -Reportagen für WDR und ZDF. Er veröffentlichte verschiedene Bücher, darunter "Seveso ist überall" (1978).

Egmont R. Koch: Die CIA-Lüge. Folter im Namen der Demokratie

Cover: Egmont R. Koch. Die CIA-Lüge - Folter im Namen der Demokratie. Aufbau Verlag, Berlin, 2008.
Aufbau Verlag, Berlin 2008
Guantanamo und Abu Ghraib sind nur zwei Namen, die für unfassbare Vorwürfe an die derzeitige US-Regierung wegen Menschenrechtsverletzungen stehen. Aber die brutalen Verhörmethoden der CIA lassen sich…

Egmont R. Koch: Atomwaffen für al Qaida. 'Dr. No' und das Netzwerk des Terrors

Cover: Egmont R. Koch. Atomwaffen für al Qaida - 'Dr. No' und das Netzwerk des Terrors. Aufbau Verlag, Berlin, 2005.
Aufbau Verlag, Berlin 2005
Hat Al Quaida Zugang zu Kernwaffen? Diese Frage hält die Welt in Atem. Nur wenig wurde bislang bekannt, wie ernst die Bedrohung tatsächlich ist. Einmal bereits ließ US-Präsident George W. Bush einen Teil…

Egmont R. Koch: Wagners Geständnis. Wie sich ein SS-Mann als Jude tarnte

Cover: Egmont R. Koch. Wagners Geständnis - Wie sich ein SS-Mann als Jude tarnte. C. Bertelsmann Verlag, München, 2001.
C. Bertelsmann Verlag, München 2001
Erst im August 1988 wird die Lebenslüge Hans-Georg Wagners aufgedeckt: Nach Verhören durch den venezolanischen Geheimdienst und dem Beauftragten einer deutschen Unternehmensberatung, Klaus-Dieter Matschke,…