Edward Carey

Edward Carey wurde 1970 im englischen Norfolk geboren. Nach der Schule besuchte er zeitweilig die Marineakademie, studierte Theaterwissenschaften und arbeitete nebenbei als Aufseher in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett. Seitdem war er als Dramaturg an staatlichen Theatern in Rumänien und Litauen tätig, wo er u.a. Werke von Robert Coover und Patrick Süskind für die Bühne adaptierte. "Das verlorene Observatorium" ist sein erster Roman. Er wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt.

Edward Carey: Alva und Irva

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2003
ISBN 9783935890168, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Bürger. Die Zwillinge Alva und Irva sind vorherbestimmt für eine große Karriere im Postwesen. Ihr Großvater ist Postmeister, der früh verstorbene Vater war Briefträger, und…

Edward Carey: Das verlorene Observatorium

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2002
ISBN 9783935890113, Gebunden, 400 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Bürger. Der Straßenkünstler Francis Orme versucht, das Mysterium der Liebe zu ergründen, indem er sich der Gegenstände bemächtigt, die seinen Mitmenschen am Herzen liegen.…