Buchautor

Edna O'Brien

Edna O'Brien, geboren 1930 in Tuamgraney, County Clare, gehört zu den bekanntesten irischen Schriftstellerinnen. Ihr Debütroman "The Country Girls" (1960) verursachte in Irland einen Skandal, weil er freimütig auch vom Sexleben der Protagonistinnen erzählte. Das Buch wurde verboten, ihre nächsten sechs Romane durften in der Republik Irland gar nicht erst erscheinen. Edna O'Brien hat mehr als zwanzig Romane und Erzählbände veröffentlicht, darüber hinaus schrieb sie Theaterstücke, Lyrik, Biografien und Drehbücher. Sie lebt seit vielen Jahren in London.

Edna O'Brien: Die kleinen roten Stühle. Roman

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783958293694, Gebunden, 344 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Kathrin Razum und Nikolaus Stingl. In einer kalten, dunklen Nacht taucht in Cloonoila an der irischen Westküste ein Fremder auf und bringt Unruhe ins eingeschlafene Dorfleben. "Ein…

Edna O'Brien: James Joyce. Biografische Passionen

Cover
Claassen Verlag, München 2004
ISBN 9783546002240, Gebunden, 240 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Englischen von Holger Fliessbach. Ein Leben zwischen Genialität und Getriebensein: Das einfühlsame Porträt des großen irischen Schriftstellers - verfasst von einer der bedeutendsten lebenden irischen…

Edna O'Brien: Das raue Land. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783455057263, Gebunden, 320 Seiten, 20.40 EUR
Aus dem Englischen von Kathrin Razum. Ein Dorf in Irland. Die hübsche Breege sieht einer Zukunft auf dem elterlichen Hof an der Seite ihres Bruders entgegen, als die Ankunft eines Fremden schlagartig…