David Bodanis

David Bodanis studierte Mathematik an der University of Chicago und lehrte am St. Antony´s College Oxford. 1991-1997 Unterricht an der Oxford University. Bodanis schreibt regelmäßig für "The Economist", "New Scientist", "TLS" und "Washington Post".

David Bodanis: Emilie und Voltaire . Eine Liebe in Zeiten der Aufklärung

Cover: David Bodanis. Emilie und Voltaire  - Eine Liebe in Zeiten der Aufklärung. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2007.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2007
Aus dem Englischen von Hubert Mania. Emilie du Chatelet gehörte zu den größten Denkern des 18. Jahrhunderts. Ihre Studien zur Optik trugen zur Entdeckung der Fotografie bei, Einstein zog aus ihrer Arbeit…

David Bodanis: Bis Einstein kam. Die abenteuerliche Suche nach dem Geheimnis der Welt

Cover: David Bodanis. Bis Einstein kam - Die abenteuerliche Suche nach dem Geheimnis der Welt. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
Aus dem Englischen von Michael Zilgitt und Carsten Heinisch, "Bis Einstein kam" entschlüsselt die Relativitätstheorie Albert Einsteins und nimmt allen, denen Mathematik und Physik rätselhaft sind, den…