Daniel Goeudevert

Daniel Goeudevert wurde 1942 in Reims geboren. Der Literaturwissenschaftler hat als Topmanager und Vorsitzender der deutschen Vorstände von Citroën, Renault und Ford sowie als Mitglied des VW-Konzernvorstands außergewöhnliche Karriere gemacht. Nach seinem Ausscheiden aus dem Management stand er dem Green Cross International als Vizepräsident vor und war Berater des Generaldirektors der UNESCO.

Daniel Goeudevert: Das Seerosen-Prinzip

Cover
DuMont Verlag, Köln 2008
ISBN 9783832180768, Gebunden, 254 Seiten, 19.90 EUR
Massenentlassungen, Korruptionsskandale, Finanzkrisen und eine immer größere Kluft zwischen Arm und Reich haben das Vertrauen in die Führungskräfte der Wirtschaft stark erschüttert. Daniel Goeudevert…

Daniel Goeudevert: Der Horizont hat Flügel

Cover
Econ Verlag, München 2001
ISBN 9783430132619, Gebunden, 242 Seiten, 20.40 EUR
"Bildung ist nicht alles, aber ohne Bildung ist alles nichts." Daniel Goeudevert. Bildung ist die Kraftquelle, aus der Zivilität und all die Werte gespeist werden, die das Leben des einzelnen wie der…