Buchautor

Claudia Opitz-Belakhal

Claudia Opitz-Belakhal ist Professorin für Geschichte der Frühen Neuzeit am Historischen Seminar der Universität Basel.

Claudia Opitz-Belakhal: Böse Weiber. Wissen und Geschlecht in der frühneuzeitlichen Dämonologie

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Sulzbach/Taunus 2017
ISBN 9783897414082, Paperback, 208 Seiten, 22.00 EUR
"Tremate, tremate, le streghe son tornate!", riefen die Feministinnen der 1970er Jahre bei ihren Demonstrationen auf den Straßen Italiens. Nicht nur für die Neue Frauenbewegung, auch für die damals entstehende…

Claudia Opitz-Belakhal: Das Universum des Jean Bodin. Staatsbildung, Macht und Geschlecht im 16. Jahrhundert

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main und New York 2006
ISBN 9783593382074, Kartoniert, 207 Seiten, 24.90 EUR
Jean Bodin ist einer der wichtigsten Staatstheoretiker des Absolutismus. Seine Ideen und Konzepte haben weit über die Entstehung der ersten modernen Demokratien hinausgewirkt. Claudia Opitz-Belakhal stellt…