Claudia Moisel

Claudia Moisel, geboren 1972, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Hans Günter Hockerts/Claudia Moisel/Tobias Winstel: Grenzen der Wiedergutmachung. Die Entschädigung für NS-Verfolgte in West- und Osteuropa 1945-2000

Cover: Hans Günter Hockerts (Hg.) / Claudia Moisel (Hg.) / Tobias Winstel (Hg.). Grenzen der Wiedergutmachung - Die Entschädigung für NS-Verfolgte in West- und Osteuropa 1945-2000. Wallstein Verlag, Göttingen, 2006.
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
Warum rückte die Entschädigung am Ende des 20. Jahrhunderts ins Rampenlicht der Weltöffentlichkeit? Die Entschädigungsansprüche der ausländischen Verfolgten des NS-Regimes galten zunächst als Teil der…

Claudia Moisel/Ines Pedrosa: Frankreich und die deutschen Kriegsverbrechen. Die strafrechtliche Verfolgung der deutschen Kriegs- und NS-Verbrechen nach 1945

Cover: Claudia Moisel / Ines Pedrosa. Frankreich und die deutschen Kriegsverbrechen - Die strafrechtliche Verfolgung der deutschen Kriegs- und NS-Verbrechen nach 1945. Wallstein Verlag, Göttingen, 2004.
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
Im Dezember 1962, einen Monat vor der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags, begnadigte Staatspräsident Charles de Gaulle die letzten in Frankreich inhaftierten deutschen Kriegsverbrecher…