Buchautor

Claudia Moisel

Claudia Moisel, geboren 1972, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Hans Günter Hockerts (Hg.) / Claudia Moisel (Hg.) / Tobias Winstel (Hg.): Grenzen der Wiedergutmachung. Die Entschädigung für NS-Verfolgte in West- und Osteuropa 1945-2000

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783835300057, Gebunden, 876 Seiten, 64.00 EUR
Warum rückte die Entschädigung am Ende des 20. Jahrhunderts ins Rampenlicht der Weltöffentlichkeit? Die Entschädigungsansprüche der ausländischen Verfolgten des NS-Regimes galten zunächst als Teil der…

Claudia Moisel / Ines Pedrosa: Frankreich und die deutschen Kriegsverbrechen. Die strafrechtliche Verfolgung der deutschen Kriegs- und NS-Verbrechen nach 1945

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892447498, Gebunden, 288 Seiten, 42.00 EUR
Im Dezember 1962, einen Monat vor der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags, begnadigte Staatspräsident Charles de Gaulle die letzten in Frankreich inhaftierten deutschen Kriegsverbrecher…