Christophe Fricker

Christophe Fricker, geboren 1978 in Wiesbaden, studierte Politik, Germanistik und Musikwissenschaft in Singapur, Freiburg, Halifax und promovierte über Stefan George am St John's College, Oxford. 2009 erhielt er den Hermann-Hesse-Förderpreis für den Gedichtband "Das schöne Auge des Betrachters" und edierte den Briefwechsel zwischen Friedrich Gundolf und Friedrich Wolters.

Christophe Fricker: Stefan George

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2011
ISBN 9783882216998, Gebunden, 383 Seiten, 29.90 EUR
Im Zentrum von "Gedichte für Dich" stehen die Gedichte Georges, die Fragen, die sie heute stellen und die Antworten, die man in ihnen finden kann. Wie können diese Gedichte, die rücksichtslos profitorientierten…