Buchautor

Christof Meueler

Christof Meueler, geboren 1968, arbeitet als Journalist in Berlin. Er war Mitglied in politischen und künstlerischen Kleingruppen, gab Ende der achtziger Jahre das Punk-Fanzine "Rat Race" heraus, schrieb in den Neunzigern für das Hardcore-Fanzine Zap, organisierte in den neunziger Jahren Techno-Parties und leitet seit 2001 das Ressort Feuilleton und Sport bei der "Jungen Welt".

Christof Meueler: Das ZickZack-Prinzip. Alfred Hilsberg - ein Leben für den Underground

Cover
Heyne Verlag, München 2016
ISBN 9783453168039, Kartoniert, 384 Seiten, 22.99 EUR
Was sie schon immer über den deutschen Underground wissen wollten Lexika nennen ihn 'Punk-Papst' und 'Begründer der NDW' (Neue Deutsche Welle): Alfred Hilsberg brachte Punk nach Deutschland und gründete…