Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Bettina Stangneth

Bettina Stangneth, geboren 1966, studierte in Hamburg Philosophie und promovierte 1997 über Immanuel Kant. Sie hat zur Geschichte des Antisemitismus im 18. Jahrhundert und zu nationalsozialistischer Philosophie gearbeitet. Zurzeit forscht sie zu Lügentheorie und Adolf Eichmann. Sie lebt in Hamburg.

Bettina Stangneth: Böses Denken.

Cover: Bettina Stangneth. Böses Denken. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2016.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2016, ISBN 9783498061586, Gebunden, 128 Seiten, 19,95 EUR
Die Philosophin Bettina Stangneth stellt eine unbequeme Frage: Haben wir wirklich das Recht zu jedem Gedanken oder braucht auch das Denken eine Ethik? Die Gedanken sind frei und… mehr lesen

Bettina Stangneth: Eichmann vor Jerusalem . Das unbehelligte Leben eines Massenmörders

Cover: Bettina Stangneth. Eichmann vor Jerusalem  - Das unbehelligte Leben eines Massenmörders. Arche Verlag, Zürich, 2011.
Arche Verlag, Hamburg 2011, ISBN 9783716026694, Gebunden, 656 Seiten, 39,90 EUR
Eichmann vor Jerusalem räumt mit einer Fülle von Nachkriegslegenden und -lügen auf und enthüllt, wie der Menschheitsverbrecher Adolf Eichmann nach dem Krieg ein unbehelligtes Leben führen konnte -… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Hitler, Mein Kampf. Eine kritische Edition

Cover: Hitler, Mein Kampf - Eine kritische Edition. Institut für Zeitgeschichte, 2016.
Institut für Zeitgeschichte, München 2016, ISBN 9783981405231, Gebunden, 1948 Seiten, 59,00 EUR
Herausgegeben von Christian Hartmann, Thomas Vordermyer, Othmar Plöckinger und Roman Töppel. Mehr als zwölf Millionen Mal wurde Adolf Hitlers Propagandaschrift "Mein Kampf" bis 1945 gedruckt und unters Volk… mehr lesen

Ivan Lefkovits (Hg.): Mit meiner Vergangenheit lebe ich. Memoiren von Holocaust-Überlebenden

Cover: Ivan Lefkovits (Hg.). Mit meiner Vergangenheit lebe ich - Memoiren von Holocaust-Überlebenden. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783633542772, Taschenbuch, 995 Seiten, 79,00 EUR
"Wie kann ich das alles beschreiben?", fragt Peter Lebovic zu Beginn seiner "Erinnerungen aus dem längsten Jahr meines Lebens", das ihn 1944 nach Auschwitz, ins Warschauer Ghetto und… mehr lesen

Sarah Helm: Ohne Haar und ohne Namen. Im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück

Cover: Sarah Helm. Ohne Haar und ohne Namen - Im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück. Theiss Verlag, Darmstadt, 2016.
Theiss Verlag, Darmstadt 2016, ISBN 9783806232165, Gebunden, 800 Seiten, 38,00 EUR
Aus dem Englischen von Martin Richter, Annabel Zettel und Michael Sailer. An einem sonnigen Morgen im Mai 1939 marschierten rund 800 Frauen - Hausfrauen, Ärztinnen, Politikerinnen, Prostituierte -… mehr lesen

George Steiner: Ein langer Samstag. Ein Gespräch mit Laure Adler

Cover: George Steiner. Ein langer Samstag - Ein Gespräch mit Laure Adler. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2016.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016, ISBN 9783455503777, Gebunden, 160 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Nicolaus Bornhorn. George Steiner, der unnachgiebige Denker, polyglotte Intellektuelle und scharfzüngige Kritiker, gibt im Gespräch mit Laure Adler Einblick in sein Leben und Werk.… mehr lesen

Thomas Harding: Sommerhaus am See. Fünf Familien und 100 Jahre deutscher Geschichte

Cover: Thomas Harding. Sommerhaus am See - Fünf Familien und 100 Jahre deutscher Geschichte. dtv, München, 2016.
dtv, München 2016, ISBN 9783423280693, Gebunden, 432 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Daniel Bussenius. Durchgehend vierfarbig. In den 20er Jahren wurde das Haus am See das Sommerparadies für die jüdische Familie Alexander. Für Elsie Alexander, Großmutter… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Albrecht Koschorke: Adolf Hitlers 'Mein Kampf'. Zur Poetik des Nationalsozialismus

Bestellen bei buecher.deCover: Albrecht Koschorke. Adolf Hitlers 'Mein Kampf' - Zur Poetik des Nationalsozialismus. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2016.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016, ISBN 9783957572813, Broschiert, 93 Seiten, 10,00 EUR
Es ist keinesfalls klar, warum Adolf Hitlers politisch wirres, peinlich geiferndes und eigentlich nicht ernstzunehmendes Machwerk "Mein Kampf" eine solche Wirkung erzielen konnte. Angesichts offensichtlicher inhaltlicher Absurditäten, die… mehr lesen

Otto Kirchheimer/Herbert Marcuse/Franz Neumann: Im Kampf gegen Nazideutschland. Die Berichte der Frankfurter Schule für den amerikanischen Geheimdienst 1943-1949

Bestellen bei buecher.deCover: Otto Kirchheimer / Herbert Marcuse / Franz Neumann. Im Kampf gegen Nazideutschland - Die Berichte der Frankfurter Schule für den amerikanischen Geheimdienst 1943-1949. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016, ISBN 9783593503455, Gebunden, 812 Seiten, 39,95 EUR
Herausgegeben von Raffaele Laudani. Mit einem Vorwort von Axel Honneth. Aus dem Englischen von Christine Pries. Während des Zweiten Weltkriegs arbeiteten Franz Neumann, Herbert Marcuse und Otto Kirchheimer,… mehr lesen

Sacha Batthyany: Und was hat das mit mir zu tun?. Ein Verbrechen im März 1945. Die Geschichte meiner Familie

Bestellen bei buecher.deCover: Sacha Batthyany. Und was hat das mit mir zu tun? - Ein Verbrechen im März 1945. Die Geschichte meiner Familie. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016, ISBN 9783462048315, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR
Sacha Batthyanys Großtante war in eines der schrecklichsten Nazi-Verbrechen am Ende des Zweiten Weltkriegs verwickelt. Als er ihre Geschichte aufschreibt, stößt er auf ein altes Familiengeheimnis. Wenige Wochen… mehr lesen

Patrick Golenia/Kristina Kratz-Kessemeier/Isabelle le Masne de Chermont: Paul Graupe (1881-1953). Ein Berliner Kunsthändler zwischen Republik, Nationalsozialismus und Exil

Bestellen bei buecher.deCover: Patrick Golenia / Kristina Kratz-Kessemeier / Isabelle le Masne de Chermont. Paul Graupe (1881-1953) - Ein Berliner Kunsthändler zwischen Republik, Nationalsozialismus und Exil. Böhlau Verlag, Wien, 2016.
Böhlau Verlag, Köln - Weimar - Wien 2016, ISBN 9783412225155, Kartoniert, 303 Seiten, 40,00 EUR
Mit 174 SW- und Farbabbildungen. Mit einem Vorwort von Bénédicte Savoy. Der Berliner Kunsthändler und Auktionator Paul Graupe spielte im 'Dritten Reich' eine nur schwer zu fassende Rolle… mehr lesen

Lutz Budrass: Adler und Kranich. Die Lufthansa und ihre Geschichte 1926-1955

Bestellen bei buecher.deCover: Lutz Budrass. Adler und Kranich - Die Lufthansa und ihre Geschichte 1926-1955. Karl Blessing Verlag, München, 2016.
Karl Blessing Verlag, München 2016, ISBN 9783896674814, Gebunden, 704 Seiten, 34,99 EUR
Mit "Adler und Kranich" legt der Historiker Lutz Budrass die erste umfassende wissenschaftliche Aufarbeitung der Lufthansa-Geschichte vor: von der geheimen Aufrüstung in der Weimarer Republik über den Einsatz… mehr lesen

Archiv: Buchautoren