Buchautor

Bettina Rheims

Bettina Rheims, 1952 in Neuilly-sur-Seine geboren, arbeitete zunächst als Model. Als Fotografin erforscht sie seit 1978 insbesondere die weibliche Erotik. Sie veröffentlichte Bücher über Stripperinnen, transsexuelle und androgyne Menschen. Sie arbeitet regelmäßig für große Magazine (Elle, Paris Match), außerdem für die Werbung sowie die Film- und Musikbranche. 1981 hatte sie ihre erste Einzelausstellung im Pariser Centre Pompidou. Seither werden ihre Bilder in den großen Museen der Welt gezeigt.

Bettina Rheims: Gender Studies

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783869308029, Gebunden, 80 Seiten, 48.00 EUR
Twenty years after "Modern Lovers", a body of work on androgyny and transgender created when AIDS was at its peak, Bettina Rheims now presents "Gender Studies". In the light of current controversial debates…

Bettina Rheims: Retrospective. Katalog zur europäischen Ausstellungstournee. Deutsch-Englisch-Französisch

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, Münschen 2004
ISBN 9783829600613, Kartoniert, 207 Seiten, 38.00 EUR
Mit Texten von Serge Bramly, Jean-Christophe Ammann, Berndt Arell und anderen. Famous for her unusual portraits of women and female nudes, French photographer Bettina Rheims' focus is the visualization…

Bettina Rheims: More Trouble

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2004
ISBN 9783829601061, Gebunden, 240 Seiten, 68.00 EUR
Mit 217 Farb- und Duotone Abbildungen. Bettina Rheims, 1952 in Paris geboren, ist seit Anfang der achtziger Jahre eine der gefragtesten Fotografinnen Frankreichs. Aufsehen erregte sie vor allem mit ihren…

Serge Bradley / Bettina Rheims: Shanghai

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783882439816, Gebunden, 252 Seiten, 75.00 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock. Mit 200 Farbfotografien. Shanghai - Boomtown in einem Riesenreich, Stadt voller Dynamik und Eigensinn. Die Menschen in der chinesischen Metropole wollen sich ihre…