Bernward Gesang

Bernward Gesang, 1968 geboren, studierte Philosophie an den Universitäten Bonn und Münster. 1994 promovierte er mit der Arbeit 'Wahrheitskriterien im Kritischen Rationalismus.' Im Jahr 2000 habilitierte er sich an der Uni Düsseldorf mit der Arbeit 'Kritik des Partikularismus.' Gesang ist Privatdozent in Düsseldorf und Heisenberg-Stipendiat der DFG.

Bernward Gesang: Klimaethik.

Cover: Bernward Gesang. Klimaethik. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
Während der Klimawandel ein politisches Topthema der Gegenwart ist, gibt es bislang keine überzeugende Klimaethik. Dabei sind entscheidende Fragen zu klären: Haben zukünftige Generationen absolute Rechte?…

Bernward Gesang: Perfektionierung des Menschen.

Cover: Bernward Gesang. Perfektionierung des Menschen. Walter de Gruyter Verlag, München, 2007.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2007
Sollen Menschen ihre "normalen" Eigenschaften verbessern und so die menschliche Natur neu gestalten? Die Forschung sucht etwa nach Präparaten, die das Gedächtnis verbessern, das Leben verlängern und Gefühle…

Bernward Gesang: Eine Verteidigung des Utilitarismus.

Cover: Bernward Gesang. Eine Verteidigung des Utilitarismus. Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen, 2003.
Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2003
Der Utilitarismus ist vermutlich die am weitesten verbreitete ethische Theorie, wird jedoch gegenwärtig vielfach kritisiert. Bernhard Gesang zeigt an vielen konkreten Beispielen: Die Besinnung auf die…