Bernard-Henri Levy

Bernard-Henri Levy, geboren 1948 in Beni-Saf, im damals französischen Algerien, ist einer der namhaftesten Intellektuellen Frankreichs und prominenter Vertreter der "Neuen Philosophie". Heute leitet er als einer der Direktoren das Verlagshaus Bernard Grasset in Frankreich.

Michel Houellebecq/Bernard-Henri Levy: Volksfeinde. Ein Schlagabtausch

Cover: Michel Houellebecq / Bernard-Henri Levy. Volksfeinde - Ein Schlagabtausch. DuMont Verlag, Köln, 2009.
DuMont Verlag, Köln 2009
Aus dem Französischen von Bernd Wilczek. Ein Duell in Worten. Zwei der sichtbarsten literarischen Gestalten Frankreichs begegnen sich zum Schlagabtausch: Bernard-Henri Levy und Michel Houellebecq. Der…

Bernard-Henri Levy: American Vertigo. Auf der Suche nach der Seele Amerikas

Cover: Bernard-Henri Levy. American Vertigo - Auf der Suche nach der Seele Amerikas. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Levy beschreibt ein Land, in dem Kirchen wie Banken aussehen, Pfarrer wie Rechtsanwälte und Rechtsanwälte wie Türsteher. Vom Gefängnisinsassen…

Bernard-Henri Levy: Sartre. Der Philosoph des 20. Jahrhunderts

Cover: Bernard-Henri Levy. Sartre - Der Philosoph des 20. Jahrhunderts. Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002
Aus dem Französischen von Petra Willim. Jean-Paul Sarte: radikaler Denker, Kämpfer für die Menschenrechte, Lebensgefährte von Simone de Beauvoir - wie kein anderer Philosoph verkörpert er das zwanzigste…