Benjamin von Stuckrad-Barre

Benjamin von Stuckrad-Barre wurde 1975 bei Bremen geboren. Er hat als Reporter für die FAZ, die Woche, Stern und taz geschrieben. 1998 veröffentlichte er seinen Roman "Soloalbum", der ihn in die Reihe der Popliteraten rückte. In den Nuller Jahren versuchte er, seine Alkohol- und Drogensucht loszuwerden, Herlinde Koelbl filmte ihn dabei für ihren Dokumentarfilm "Rausch und Ruhm". Seit 2006 ist er nach eigenem Bekunden clean, seit 2008 arbeitet er für den Axel Springer Verlag und moderiert verschiedene Fernsehsendungen. Stuckrad-Barre lebt mit Frau und Kind in Berlin.

Benjamin von Stuckrad-Barre: Panikherz.

Cover: Benjamin von Stuckrad-Barre. Panikherz. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
Benjamin von Stuckrad-Barre wollte den Rockstar-Taumel und das Rockstar-Leben, bekam beides und folgerichtig auch den Rockstar-Absturz. Früher Ruhm, Realitätsverlust, Drogenabhängigkeit. Und nun eine…

Benjamin von Stuckrad-Barre: Auch Deutsche unter den Opfern.

Cover: Benjamin von Stuckrad-Barre. Auch Deutsche unter den Opfern. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
Deutschland ganz unten, Deutschland ganz oben - und mittendrin: Benjamin Stuckrad-Barre, mit Stift, Papier und Kamera. Er begleitet Michael Naumann, Angela Merkel, Frank-Walter Steinmeier und Guido Westerwelle…

Benjamin von Stuckrad-Barre: Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft Remix 2.

Cover: Benjamin von Stuckrad-Barre. Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft Remix 2. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2004.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
'Remix 2' ist ein Fortsetzungsroman. Daher die 2 im Titel. Vor vier Jahren erschien 'Remix 1' eine Sammlung von Stuckrad-Barres besten journalistischen Texten und damit eine perfekte Ergänzung seiner…

Benjamin von Stuckrad-Barre: Blackbox. Unerwartete Systemfehler

Cover: Benjamin von Stuckrad-Barre. Blackbox - Unerwartete Systemfehler. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2000.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2000
Im Zweifelsfall ist die Blackbox die letzte Hoffnung auf der Suche nach Ursachen für Abstürze: Was hat versagt oder wer, lag es an der Technik, am Klima oder war es menschliches Versagen und dann von…

Benjamin von Stuckrad-Barre: livealbum. Erzählung

Cover: Benjamin von Stuckrad-Barre. livealbum - Erzählung. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 1999.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 1999
Ein Autor unterwegs mit dem eigenen Werk: Vor gerade einem Jahr hat Stuckrad-Barres Romandebüt "Soloalbum" für einiges Aufsehen gesorgt. Nur logisch nun der Titel der neuen Erzählung, die vom Lesereisen…

Benjamin von Stuckrad-Barre: Remix. Texte 1996-1999

Cover: Benjamin von Stuckrad-Barre. Remix - Texte 1996-1999. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 1999.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 1999
Benjamin von Stuckrad-Barre über Fernsehen, Pop, Rausch, Produkte & Personen Neue Texte, alte Texte - zum Teil veröffentlicht in Magazinen und Zeitungen. "Remix" heißt natürlich auch: Texte nicht bloß…