Arno Gruen

Arno Gruen geboren 1923, emigrierte 1933 mit seinen Eltern über die Schweiz in die USA, wo er Psychologie studierte und sich als Psychotherapeut ausbilden ließ. Rückkehr nach Zürich, wo er als Therapeut praktiziert und als Professor an der Universität Zürich unterrichtet. Daneben führt er seit 1958 seine psychotherapeutische Privatpraxis.

Arno Gruen: Wider den Terrorismus.

Cover: Arno Gruen. Wider den Terrorismus. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2015.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2015
Die Terroranschläge sind eine tödliche Bedrohung für die Menschheit. Terroristen geben im Namen ihres Gottes die Welt der Zerstörung preis. Menschliches Leid und Schmerz bedeuten für sie Schwäche. Terroristen…

Arno Gruen: Der Kampf um die Demokratie. Der Extremismus, die Gewalt und der Terror

Cover: Arno Gruen. Der Kampf um die Demokratie - Der Extremismus, die Gewalt und der Terror. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
Der linke und rechte Extremismus, die Gewalt in ihren verstecktesten Formen und der offene Terror gegen andere und sich selbst: das sind die Endpunkte der Zerstörungsspirale, die sich scheinbar naturnotwendig…

Arno Gruen/Doris Weber: Hass in der Seele. Verstehen, was uns böse macht

Cover: Arno Gruen / Doris Weber. Hass in der Seele - Verstehen, was uns böse macht. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2001.
Herder Verlag, Freiburg 2001
Was hindert den Menschen am Menschlichsein? Warum treten Jugendliche einen hilflos am Boden liegenden Mann zu Tode? Arno Gruen geht der Frage nach dem Bösen in uns nach. Er erläutert seine Thesen anhand…

Arno Gruen: Der Fremde in uns.

Cover: Arno Gruen. Der Fremde in uns. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2000.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
Der Fremde in uns, das ist der uns eigene Teil, der uns abhanden kam und den wir zeit unseres Lebens, jeder auf seine Weise, wiederzufinden versuchen. Manche tun dies, indem sie mit sich selbst ringen,…