Anne-Charlott Trepp

Anne-Charlott Trepp ist Professorin für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Ruhr-Universiät Bochum.

Anne-Charlott Trepp: Von der Glückseligkeit alles zu wissen. Die Erforschung der Natur als religiöse Praxis in der frühen Neuzeit

Cover: Anne-Charlott Trepp. Von der Glückseligkeit alles zu wissen - Die Erforschung der Natur als religiöse Praxis in der frühen Neuzeit. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2009
Der Prozess um Galileo Galilei symbolisiert bis heute die Befreiung der Wissenschaft von Religion und Kirche. Entgegen dieser Polarisierung geht Anne- Charlott Trepp dem durchaus konstruktiven Verhältnis…

Hartmut Lehmann/Anne-Charlott Trepp: Antike Weisheit und kulturelle Praxis. Hermetismus in der Frühen Neuzeit

Cover: Hartmut Lehmann (Hg.) / Anne-Charlott Trepp. Antike Weisheit und kulturelle Praxis - Hermetismus in der Frühen Neuzeit. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2001.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
Aus kulturhistorischer Perspektive war für die Frühe Neuzeit nicht allein die Herausbildung der Konfessionen charakteristisch, sondern ebenso ein auffälliges Interesse an alternativen Sinnkonzepten wie…