Anna Galkina

Anna Galkina ist in Moskau aufgewachsen und Schülerin bei verschiedenen russischen Künstlern gewesen. Seit einigen Jahren lebt sie als freischaffende Malerin in Deutschland. Ihre Werke finden sich in vielen Privatsammlungen im In- und Ausland. Im Urania Verlag ist von ihr bereits erschienen: Dekorative Acrylmalerei auf Keilrahmen.

Anna Galkina: Das kalte Licht der fernen Sterne. Roman

Cover: Anna Galkina. Das kalte Licht der fernen Sterne - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2016.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2016
Die matronenhafte Bibliotheksdirektorin Tamara, die mit dem kränklichen Wiktor ihren zweiten Frühling erlebt. Sergej mit den Kunstledersandalen, dessen Scheune begehrter Treffpunkt der Jugendlichen ist.…