Andrian Kreye

Andrian Kreye wurde 1962 in München geboren. Heute lebt er als Autor und Journalist in New York. Bis 1996 war er USA-Korrespondent für Tempo. Seine Reportagen und Fernsehbeiträge aus den USA, Lateinamerika, Afrika, Asien und dem Nahen Osten wurden unter anderem im FAZ-Magazin, Geo, Spiegel und Stern gedruckt beziehungsweise im ZDF gesendet.

Andrian Kreye: Berichte aus der Kampfzone. Die globalisierte Welt und ihre Rebellen

Cover: Andrian Kreye. Berichte aus der Kampfzone - Die globalisierte Welt und ihre Rebellen. Droemer Knaur Verlag, München, 2002.
Droemer Knaur Verlag, München 2002
Es herrscht wieder Krieg. Ein Krieg ohne klaren Frontverlauf, denn gekämpft wird auf der ganzen Welt. Für die meisten von uns sind die neuen Kampfzonen fremdartige Orte - die Moscheen der Fundamentalisten,…