Andreas Münzner

Andreas Münzner, 1967 geboren und bei Zürich aufgewachsen, lebt nach Studien der Elektrotechnik und der Übersetzung in Hamburg. 2000 erhielt er den Förderpreis für Literatur der Freien und Hansestadt Hamburg. "Die Höhe der Alpen" ist sein erster Roman.

Andreas Münzner: Stehle

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2008
ISBN 9783935890557, Gebunden, 256 Seiten, 18.90 EUR
Als Robert und seine Mitbewohner einen Raum in ihrer WG vermieten wollen, kommt der bescheidene Einzelgänger Stehle auf den ersten Blick gerade recht. Er ist hilfsbereit, ordentlich, ein wenig seltsam…

Andreas Münzner: Geografien

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2005
ISBN 9783935890335, Gebunden, 128 Seiten, 14.90 EUR
In "Geografien" vereint Andreas Münzner Prosaskizzen von einer Welt, in der die Entfernungen zwischen Orten geringer werden und die Abstände zwischen den Menschen größer. Lakonisch, distanziert und mit…

Andreas Münzner: Die Höhe der Alpen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2002
ISBN 9783498044848, Gebunden, 232 Seiten, 17.90 EUR
"Das Pferd nämlich ist ein abstraktes, aber trotzdem braunes, das über dem weißen Esstisch hängt, in einem schlichten silbernen Rahmen, wo es eigentlich glücklich scheint. Es hätte zwar bestimmt gerne…