Andre Thiele

André Thiele, geboren 1968 in Hamburg, ist ein deutscher Autor, Journalist und Verleger. Er studierte in Mainz zunächst Medizin, wechselte dann zur Rechtswissenschaft. Ab 1996 schrieb er Beiträge für verschiedene Zeitschriften und Agenturen, so junge Welt, die taz und die FAZ. 2005 gründete er den Verlag André Thiele (VAT).

Felix Bartels/Peter Hacks/Andre Thiele: Der Briefwechsel zwischen Peter Hacks und André Thiele. 1997 - 2003

Cover: Felix Bartels / Peter Hacks / Andre Thiele. Der Briefwechsel zwischen Peter Hacks und André Thiele - 1997 - 2003. Eulenspiegel Verlag, Berlin, 2012.
Eulenspiegel Verlag, Berlin 2012
Herausgegeben von Felix Bartels. "Mit den Dichtern ist es ja in vielem ungemein praktisch: man muß ihnen Tempel bauen und darf sie ansonsten an allem Schuld sein lassen", schreibt der Mainzer Jurist André…

Andre Thiele: Eine Welt in Scherben. Essays und Historien

Cover: Andre Thiele. Eine Welt in Scherben - Essays und Historien. Andre Thiele Verlag, Mainz, 2008.
Andre Thiele Verlag, Mainz 2008
Was ist ein "Royalist mit Rübenhippe"? - War Johann Christoph Gottsched ein unpolitischer Literaturpedant? - Wer finanzierte Saul Aschers Kämpfe mit den Berliner Romantikern? - Wer erfand die Homöopathie?…