Alvaro Enrigue

Álvaro Enrigue, geboren 1969 in Guadalajara, studierte in Mexico City Kommunikationswissenschaften, lehrte anschließend Literatur des 20. Jahrhunderts und promovierte an der University of Maryland. Seit seinem 1996 erschienen Debüt "La muerte de un instalador" gehört er zu den wichtigsten iberoamerikanischen Gegenwartsautoren, seine Werke sind preisgekrönt und wurden in viele Sprachen übersetzt. Enrigue lebt mit seiner Familie in New York.

Alvaro Enrigue: Aufschlag Caravaggio. Roman

Cover: Alvaro Enrigue. Aufschlag Caravaggio - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2015.
Karl Blessing Verlag, München 2015
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. Francisco de Quevedo, genialer Poet und berüchtigter Rauf- und Trunkenbold, befindet sich auf der Flucht vor der spanischen Justiz, als er in Rom auf den italienischen…