Alonso Cueto

Alonso Cueto, 1954 in Lima, Peru, geboren, wurde für seine Bücher bereits mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Premio Wiracocha (1985), dem Anna-Seghers-Preis (2000) und einem Stipendium der Guggenheim Foundation (2002).

Alonso Cueto: Das Flüstern der Walfrau

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827007759, Gebunden, 271 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Was verbindet nach vielen Jahren noch zwei Frauen, die in der Schulzeit miteinander befreundet waren - wenn auch nur heimlich, da die eine der beiden so dick war,…

Alonso Cueto: Die blaue Stunde

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783827006721, Gebunden, 318 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Spanischen von Elke Wehr. Adrian Ormache hat alles, was man sich wünscht: Frau und Kinder, eine erfolgreiche Anwaltskanzlei, ein Haus in einem der besten Viertel von Lima. Doch dann stirbt seine…