Alek Popov

Alek Popov, geboren 1966 in Sofia, studierte dort bulgarischen Philologie und war u. a. als Kulturattachee der bulgarischen Botschaft in Großbritannien und Nordirland tätig. Heute lebt und arbeitet er in Sofia. Er veröffentlichte mehrere Erzählbände und Romane. Für "Die Hunde fliegen tief" wurde er mit dem renomierten Elias-Canetti-Preis 2007 ausgezeichnet.

Alek Popov: Für Fortgeschrittene. Erzählungen

Cover: Alek Popov. Für Fortgeschrittene - Erzählungen. Residenz Verlag, Salzburg, 2009.
Residenz Verlag, St. Pölten - Salzburg 2009
Aus dem Bulgarischen von Alexander Sitzmann. Wenn ein Bulgare den Kopf schüttelt, will er Ja sagen, nickt er, meint er Nein. Wundern Sie sich nicht, in Bulgarien ist vieles anders, aber längst nicht alles…

Alek Popov: Die Hunde fliegen tief. Roman

Cover: Alek Popov. Die Hunde fliegen tief - Roman. Residenz Verlag, Salzburg, 2008.
Residenz Verlag, Wien 2008
Aus dem Bulgarischen von Alexander Sitzmann. Eine schwarze Schachtel voll Asche, das ist alles, was Ned und Ango, den ungleichen Brüdern aus Bulgarien, von ihrem Vater geblieben ist. 15 Jahre ist es…

Alek Popov: Mission: London. Roman

Cover: Alek Popov. Mission: London - Roman. Residenz Verlag, Salzburg, 2006.
Residenz Verlag, St. Pölten - Salzburg 2006
Aus dem Bulgarischen von Alexander Sitzmann. Bulgarien? Rückständig, korrupt und faul? Als neuer Botschafter in London ist Varadin Dimitrov ausersehen, das Image Bulgariens im Westen zu verbessern. Was…