• Bücher

3 Bücher

Stichwort Volksbegehren


Annette Ohme-Reinicke: Das große Unbehagen. Die Protestbewegung gegen Stuttgart 21. Aufbruch zu neuem bürgerlichen Selbstbewusstsein?

Cover: Annette Ohme-Reinicke. Das große Unbehagen - Die Protestbewegung gegen Stuttgart 21. Aufbruch zu neuem bürgerlichen Selbstbewusstsein?. Schmetterling Verlag, Stuttgart, 2012.
Schmetterling Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783896570598, Kartoniert, 198 Seiten, 14,80 EUR
Gegen "Stuttgart 21" wird demonstriert, gesungen, gedichtet, gemalt, prozessiert, informiert, polemisiert. Die Protestbewegung hat zwei neue Zeitungen, einen Fernsehsender, mindestens fünf Fernsehfilme,…

Sebastian Frankenberger: Volk, entscheide!. Visionen eines christlichen Polit-Rebells

Cover: Sebastian Frankenberger. Volk, entscheide! - Visionen eines christlichen Polit-Rebells. Kösel Verlag, München, 2011.
Kösel Verlag, München 2011
ISBN 9783466370252, Gebunden, 176 Seiten, 14,99 EUR
Was motiviert diesen jungen Politiker, der sich nach einem erfolgreichen Volksbegehren mit Morddrohungen konfrontiert sieht? Es sind eine christlich-religiös geprägte Grundhaltung und die Gewissheit,…

Reinhard Bockhofer: Mit Petitionen Politik verändern.

Cover: Reinhard Bockhofer (Hg.). Mit Petitionen Politik verändern. Nomos Verlag, Baden-Baden, 1999.
Nomos Verlag, Baden-Baden 1999
ISBN 9783789062711, Gebunden, 499 Seiten, 75,67 EUR
Das Petitionsrecht eröffnet allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, aktiv an der parlamentarischen Demokratie mitzuwirken. Häufig wird aber in den Petitionsausschüssen nur ein "Kummerkasten" gesehen,…