Stichwort

Verwertungsgesellschaften

6 Artikel

Ein Nullsummenspiel besonderer Art

Essay 23.03.2018 […] Im Dezember 2017 hat die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) den Urhebern Nachzahlungen auf das geleistet, was sie ihnen von 2012 bis 2015 vorenthalten hat. In diesen Jahren hatte die VG Wort bis zur […] ein Interesse. Die Verleger sowieso. Die Funktionäre in der VG Wort deshalb, weil diese Verwertungsgesellschaft von den Verlegern beherrscht wird, obwohl diese bei ihr kaum Rechte einbringen. Und auch […] weltfremde Fehlentscheidung dargestellt. Damit nicht genug: Sofort nach dem Urteil wurden die Verwertungsgesellschaften mit Verlegerbeteiligung (GEMA, VG Wort und VG Bild-Kunst), der Börsenverein des Deutschen […] Von Martin Vogel

Anmerkung zu einem richtigen Urteil

Essay 01.07.2016 […] dass die Wahrnehmungsverträge der Verwertungsgesellschaften, einschließlich der dort in Bezug genommenen Verteilungspläne und Satzungen, der Verwertungsgesellschaften als Allgemeine Geschäftsbedingungen […] den bei der Rechtewahrnehmung durch Verwertungsgesellschaften zu beachtenden Treuhandgrundsatz, dass nur derjenige etwas bekommen kann, der einer Verwertungsgesellschaft Rechte übertragen hat. Spätestens […] gehabt hätten. Treuhänderische Rechteverwaltung hat sich danach zu richten, wer einer Verwertungsgesellschaft Rechte übertragen hat. Nur wer Rechte eingebracht hat, kann an deren Ausschüttungen beteiligt […] Von Martin Vogel

Ein Schlag für die VG Wort

Redaktionsblog - Im Ententeich 30.05.2012 […] fast schon kleinlaut liest sich die jüngste Pressemitteilung (hier als pdf-Dokument) der Verwertungsgesellschaft Wort: Das Landgericht München I habe "eine Entscheidung getroffen, die nicht zugunsten der […] eine Beteiligung von Verlagen an den Auszahlungen der VG Wort zulässig ist." Nanu? Die Verwertungsgesellschaft Wort erhält von Copyshops, Schulen und Hochschulen sowie von der Geräteindustrie jährlich […] ismäßigen Verwaltungsaufwand bedeuten würde, dies im Einzelfall zu prüfen, schüttet die Verwertungsgesellschaft das Geld nach pauschalisierten Verteilungsplänen aus. Dahinter steht nicht zuletzt die Idee […] Von Ilja Braun