Stichwort

Vampir

103 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 7
Efeu 19.05.2016 […] Poppig rot: Mario Bavas keineswegs nostalgischer "Planet der Vampire". (Bild: Cannes Classics) Neues aus Cannes, wo Thierry Frémaux die Nase über die Proteste brasilianischer Filmemacher rümpft (mehr dazu weiter unten) und Brillante Mendoza mit "Ma'Rosa" über eine Frau in Manila, die sich zu Drogenverkäufen gezwungen sieht, "raue Sozialkritik" präsentiert, wie Tim Caspar Boehme schreibt. Danach steht […] Sinn jedoch nach "ein bisschen Spuk und Schabernack", den in diesem Jahr die Sektion Cannes Classics mit einer aufwändig restaurierten Fassung von Mario Bavas Low-Budget-Horrorklassiker "Planet der Vampire" aus dem Jahr 1965 bietet: Der Film "leuchtete in schönstem Pop-Rot und -Grün. Wichtiger als die Handlung sind bei dieser verhängnisvollen Weltraumexpedition nämlich die abstrakten Formen in kräftigen […]
Magazinrundschau 24.02.2014 […] transsylvanische Vampir der old school im Lauf der Kinogeschichte zum amerikanischen Rockstar mutierte. Sie zeigt diese Verwandlung anhand zahlreicher Filmszenen, aus Polanskis "Tanz der Vampire" über Neil Jordans "Interview mit einem Vampir" bis zu "Buffy", "Twilight" und Jim Jarmuschs "Only lovers left alive". "Männlich, jung, amerikanisch mit Rockattitüde: so könnte das Phantombild des Vampirs im 21. J […] Grafen - halb Mensch, halb Fledermaus - in der Versenkung verschwinden lassend, ist der moderne Blutsauger ein Hochglanzmodell, geheimnisvoll, aber nicht furchteinflößend, sexy, aber nicht zu sehr, Vampir, aber kein Mörder. Eine Halbtonmodulation, die versucht, die ursprüngliche Animalität zu tilgen zugunsten einer kulturellen Künstlichkeit, auch was das Outfit angeht. Die subersive Kraft dieses Geschöpfs […]
Spätaffäre 28.02.2014 […] transsylvanische Vampir der old school im Lauf der Kinogeschichte zum amerikanischen Rockstar mutierte. Sie zeigt diese Verwandlung anhand zahlreicher Filmszenen, aus Polanskis "Tanz der Vampire" über Neil Jordans "Interview mit einem Vampir" bis zu "Buffy", "Twilight" und Jim Jarmuschs "Only lovers left alive". "Männlich, jung, amerikanisch mit Rockattitüde: so könnte das Phantombild des Vampirs im 21. J […] Grafen - halb Mensch, halb Fledermaus - in der Versenkung verschwinden lassend, ist der moderne Blutsauger ein Hochglanzmodell, geheimnisvoll, aber nicht furchteinflößend, sexy, aber nicht zu sehr, Vampir, aber kein Mörder. Eine Halbtonmodulation, die versucht, die ursprüngliche Animalität zu tilgen zugunsten einer kulturellen Künstlichkeit, auch was das Outfit angeht. Die subersive Kraft dieses Geschöpfs […]