Stichwort

Satire

9 Artikel

Jokoser Totschlag

Essay 11.04.2016 […] stellen sollen)? Mitnichten! Von einem Satiriker oder einer Satire hat sich Angela Merkel ja auch gar nicht distanziert, weil Böhmermann keine Satire sondern eine als Verbotsmuster camouflierte degoutante […] des fürchterlichen türkischen Staatspräsidenten noch ein untertänig-bürokratischer Verächter der Satire sein, um das sogenannte "Schmähgedicht" des TV-Satirikers Böhmermann auf Erdogan zumindest als höchst […] Es hat lange gedauert, bis Tucholskys berühmte Antwort auf seine selbstgestellte Frage, was die Satire denn dürfe, nämlich "alles", zuerst in der Bundesrepublik & nach der Wiedervereinigung in ganz D […] Von Wolfram Schütte

Die Grenzen enger ziehen

Redaktionsblog - Im Ententeich 28.01.2015 […] Feuilletonisten stets vor allem eines fragen: "Was soll Satire? Was darf sie?" Haben die Ermordeten richtig gehandelt? Sozusagen: "Die Grenzen der Satire - Im Lichte der jüngsten Meinungsäußerungen betrachtet […] Islamisten, der Schüler amüsiert sich über den Tod einer konkreten Person. Zielcke weist daraufhin, dass Satire keineswegs "alles" darf, wie es der treudoofe Spruch fordert, sondern klare juristische Grenzen in […] darin, dass er ausgerechnet Anshuman A. Mondal zum akademischen Sittenrichter für die Grenzen von Satire erklärt, dessen gerade publiziertes Buch "Islam and Controversy" vielen in diesem Moment wie gerufen […] Von Thierry Chervel

Glauben und Heucheln

Redaktionsblog - Im Ententeich 19.04.2013 […] Anlass über einen Mohammed-Comic von Stéphane Charbonnier, den dieser als Chefredakteur der Pariser Satire-Zeitschrift Charlie Hebdo Anfang des Jahres herausbrachte - ohne dass sich der geringste Protest […] Mohammed geschwärzt ist! Zur Erläuterung schreibt Randow mit Blick auf die verabscheuungswürdige Satire-Zeitschrift: "Der Verdacht bleibt, es gehe den Autoren nur darum, die Angehörigen einer Glaubens […] Von Thierry Chervel