Stichwort

Rassismus

1055 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 71
9punkt 01.12.2020 […] Kritik am Begriff "struktureller Rassismus". Der, meint sie, ist nur Teil einer Appeasementpolitik, empirische Belege für seine Existenz gibt es so gut wie nie. "Der Begriff struktureller Rassismus dient dazu, staatliche Interventionen als unabdingbare Notwendigkeit zu begründen. 'Rassismus' erfüllt dabei eine moralische Funktion; 'strukturell' wird verwendet, um Rassismus auf eine abstrakte - und damit […] Millionen Euro weiter verbessert werden soll. In einer Presseerklärung (hier als pdf-Dokument) äußert sich das Institut erfreut, mahnt aber weitere Schritte an. Foroutan schreibt: "Um die Forschung zu Rassismus in Deutschland zu stärken und dieses Forschungsfeld an deutschen Hochschulen zu verankern, müssen entsprechende Professuren geschaffen werden. Ein Ministerium, das sich allen zentralen Belangen unserer […] damit nicht greif- und belegbare - Ebene zu verlagern. Solange Rassismus konkreten menschlichen Handlungen zugeordnet werden kann, ist er belegbar. Lassen sich solche Handlungen nicht in hinreichend großer Zahl nachweisen, entfällt der moralische Druck auf die Institutionen, sich für die Ziele der Aktivisten zu öffnen. Der strategische Vorteil eines Rassismusbegriffs, der nicht von individuellen Handlungen […]
9punkt 30.11.2020 […] Blog Frauenstandpunkt all jene Organisationen, die nun von der Bundesregierung in den nächsten Jahren mit über eine Milliarde Euro ausgestattet werden, um ihren Kampf gegen den Rassismus zu unterstützen. Der Begriff des Rassismus schließe etwa den Rechtsextremismus der Grauen Wölfe aus, die wiederum im Zentralrat der Muslime eine wichtige Rolle spielen: "ATIB gilt als mitgliederstärkster Mitgliedsverband […] zugeordnet werden. Diese unterhalten demnach 'gemeinsam ungefähr 300 lokale Vereine und Zweigstellen und lassen mit geschätzt mehr als 18.000 Mitgliedern beispielsweise die NPD weit hinter sich', wobei 'Rassismus einen zentralen Pfeiler der MHP-Ideologie' bildet und dieser 'sich vor allem gegen Armenier, Kurden und Juden' richtet." Die Spiegel-online-Kolumnistin Ferda Ataman, die mit den "Neuen deutschen […]