Stichwort

Philosoph

6 Bücher

Stefan Müller-Doohm: Jürgen Habermas. Eine Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424339, Gebunden, 784 Seiten, 29.95 EUR
[…] "Jürgen Habermas", so schrieb der US-amerikanische Philosoph Ronald Dworkin anlässlich des 80. Geburtstags des großen europäischen Denkers, "ist nicht nur der berühmteste lebende…

Nils Ole Oermann: Albert Schweitzer 1875-1965. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406591273, Gebunden, 367 Seiten, 24.90 EUR
[…] Der Orgelkünstler Albert Schweitzer konnte auch in seinem Leben verschiedene Register ziehen: Er war bedeutender Theologe, gütiger Urwalddoktor, Bestseller-Autor und Philosoph

Endzeit Europa. Ein kollektives Tagebuch deutschsprachiger Schriftsteller, Künstler und Gelehrter im Ersten Weltkrieg.

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835303478, Kartoniert, 430 Seiten, 29.90 EUR
[…] Herausgegeben von Peter Walther. Über 500 Briefe und Tagebucheinträge zeigen, wie deutschsprachige Schriftsteller, Publizisten, Philosophen, Musiker und bildende Künstler den…

Martin Heidegger: Übungen für Anfänger. Schillers Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen. Wintersemester 1936/37

Cover
Deutsche Schillergesellschaft, Marbach 2005
ISBN 9783937384146, Gebunden, 206 Seiten, 18.00 EUR
[…] Herausgegeben von Ulrich von Bülow. Mit einem Essay von Odo Marquard. Im Wintersemester 1936/37 liest Martin Heidegger mit Studenten Schillers Briefe über die ästhetische Erziehung…

Martin Heidegger: Mein liebes Seelchen!. Briefe Martin Heideggers an seine Frau Elfride, 1915-1970

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058492, Gebunden, 416 Seiten, 22.90 EUR
[…] Herausgegeben von Gertrud Heidegger. Mit 38 schwarz-weiß Fotos. "Mein liebes Seelchen" war über fünfzig Jahre lang die Anrede Martin Heideggers für seine Braut und spätere Ehefrau…

Henri-Frederic Amiel: Tag für Tag. Intime Aufzeichnungen

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425553, Gebunden, 309 Seiten, 24.90 EUR
[…] Ausgewählt von Leo Tolstoi; herausgegeben und mit einem Nachwort von Felix Philipp Ingold. Aus dem Französischen von Eleonore Frey. Nietzsche, Hofmannsthal und viele andere haben das…